Sprung zum Inhalt

Immobilien Wertermittlung in Delmenhorst, Bremen, Oldenburg und Umgebung

Wir ermitteln für Sie den Wert Ihrer Immobilie in Delmenhorst, Bremen & Oldenburg – natürlich kostenfrei und für Sie völlig unverbindlich!

Legen Sie los! Nur 5 kleine Schritte und Sie kennen den Wert Ihrer Immobilie!

Kostenfreie Immobilien Wertermittlung in Delmenhorst, Bremen, Oldenburg

Um den Wert eines Hauses, einer Wohnung oder eines Grundstückes zu ermitteln sind verschiedene Parameter zu berücksichtigen:

  1. Lage
  2. Wohnfläche
  3. Größe der Grundstückes
  4. Art des Objektes
  5. Renovierungsstand
  6. Ausstattung
  7. Baujahr
  8. Herstellungskosten
  9. Abnutzung usw.

Damit Sie Ihre Immobilie in Delmenhorst, Bremen, Oldenburg und Umgebung bewerten lassen, hinterlassen Sie bitte neben Ihrem Namen unbedingt Ihre Mail-Adresse, damit wir Ihnen die Bewertung auch zukommen lassen können sowie für Rückfragen bitte Ihre Rufnummer.

Um Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung in Delmenhorst, Bremen, Oldenburg und Umgebung zu bewerten, gibt es verschiedene Verfahren

1.   Das Vergleichswertverfahren

Immobilien Wertermittlung in Delmenhorst. Bremen und Oldenburg

Wie es der Name bereits sagt, wird hier der Preis mit anderen Immobilien aus der Vergangenheit verglichen. Maßgebend hierbei ist, dass es sich um Häuser oder Wohnungen in der gleichen Lage, mit ungefähr dergleichen Wohnfläche und einer identischen Ausstattung handelt. Zu berücksichtigen ist hier vor allem das Baujahr.

Wenn Sie den Wert Ihrer Immobilie in Delmenhorst, Bremen, Oldenburg und Umgebung mit der einer anderen Immobilie vergleichen möchten, dann ist es immens wichtig, darauf zu achten wie weit diese beiden Objekte vom Baujahr auseinander entfernt liegen.

Ein Haus, das 2010 oder 2012 verkauft wurde, hat durch die Wertsteigerung zu heute einen wesentlich höheren Wert. Hier muss also noch Faktor berücksichtigt werden, mit dem die neue Immobilie im Gegensatz zu dem älteren Objekt berücksichtigt wird.

2.   Das Ertragswertverfahren

Sollten Sie vermietete oder verpachtete Immobilien in Delmenhorst, Bremen, Oldenburg und Umgebung in Ihrem Portfolio haben, könnte dies das richtige Verfahren für Sie sein. Das hängt damit zusammen, dass Miete oder Pacht wie Zinsen angesehen werden. Diese werden so lange hochgerechnet bis das Haus bzw. die Wohnung aufgrund der Abnutzung wertlos sein werden.

Die Frage, die sich dann jeder Kapitalanleger stellen sollte, lautet: Wieviel Geld benötige ich in der Gegenwart, um diese Rendite in der Zukunft zu erwirtschaften?

Machen wir an dieser Stelle einmal ein Rechenbeispiel:

Eine Wohneinheit hat noch eine Nutzungsdauer von 10 Jahren. Sie soll um die Aufwendungen bereinigt jedes Jahr 10.000,– Euro an Ertrag einbringen. Hieraus ergibt sich jetzt ein Ertragswert von 100.000,– Euro. Wenn wir jetzt einen Liegenschaftszins von ca. 3 % ansetzen, reduziert sich der Wert der Immobilie natürlich (inflationsbedingt). Um eine Vergleichbarkeit mit anderen Immobilien vor Ort zu haben, wird dieser Zins herausgerechnet.

3.   Das Sachwertfahren

Sie können den Wert Ihrer Immobilie in Delmenhorst, Bremen, Oldenburg und Umgebung auch durch das Sachwertverfahren ermitteln lassen.

Hierbei geht es im Wesentlichen um 3 Faktoren, die zu berücksichtigen sind:

  1. der Bodenrichtwert
  2. die Kosten für die Herstellung meines Objektes und
  3. die Kosten für die Außenanlagen wie z. B. Garten, Zaun, Garage usw.

Hierbei geht es noch um die Qualität der einzelnen Gewerke wie Fußböden, Heizung, Elektrik usw.

Von diesen Kosten werden jedes Jahr 1,25 % als Wertminderung abgezogen. Dabei schreibt das Gesetz eine Nutzungsdauer von 80 Jahren vor.

Zusammenfassung:

Immobilien Wertermittlung in Delmenhorst

Bei den vorstehend genannten Verfahren zur Wertermittlung von Immobilien kann es sich immer nur um Annäherungswerte handeln. Wir sind Verfechter davon, für Sie den Ist-Wert Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung in Delmenhorst, Bremen, Oldenburg und Umgebung zu ermitteln.

Wenn Sie wissen möchten, was Ihr Objekt heute wert ist und Sie daran denken, Ihre Immobilie zu verkaufen, haben wir die Erfahrung gemacht, dass es am sinnvollsten ist, einen Markt mit mehreren Teilnehmern zu generieren.

Einen IST-Wert kann ich nämlich nur generieren, wenn ich auch einen Markt habe. Und einen Markt habe ich nur, wenn ich viele Marktteilnehmer habe.

Wie das genau funktioniert, erklären wir Ihnen gerne!

Rufen Sie uns jetzt an,
wir beraten Sie gerne!

Olaf Fellner

Geschäftsführer

Telefon: 0152 / 547 045 04
Mail: of@fellnerimmobilien.com